Cottagegarten mit Blumenbeet und Staketenzaun

Der Cottage Garten

Cottage Garten – Gartengestaltung mit englischem Stil.

Ursprünglich wurden die Cottage-Gärten von britischen Arbeitern angelegt, die einfach nur zusätzliche Nahrung für ihre Familien benötigten oder Kräuter zur Behandlung von Krankheiten anpflanzten. Gemüse, Kräuter und Obst waren daher die vorherrschenden Gewächse, die mit Blumen nur durchsetzt wurden, um Schädlinge und Ungeziefer abzuwehren. Erst später begannen Mitglieder des wohlhabenden Adels das einfache Gartenleben zu idealisieren und schufen ihre Version von Cottage-Gärten, die mit ihrem Blumenreichtum unsere Vorstellung eines romantischen Cottage-Gartens bis heute prägen.

Fassen Sie den Cottage Garden ein

Typisch für Cottage-Gärten ist die umlaufende Einfassung mit einer Gartenmauer oder einem Zaun. Dabei sind einfachen Lattenzäune und Gitterzäune sehr beliebt, die meistens mit blühenden Reben wie Glyzinien, Klematis oder Kletterrosen bepflanzt werden. Auch wenn der weiß gestrichene, Palisadenzaun in der traditionellen Cottagegarten-Gestaltung meist der Favorit ist, gibt es viele Zaun-Variationen, die Sie in jeder beliebigen Farbe streichen können.

Weisser Holzzaun mit blühenden Ranken

Sorgen Sie für eine gute Bodenqualität

Dicht bestückte, überquellende Pflanzbeete sind das Hauptmerkmal für Cottage-Gärten. In ihnen wächst eine Mischung aus mehrjährigen und einjährigen Blumen, aus Gemüse- und Blattpflanzen, die sich alle umeinander schlingen und den Eindruck erwecken, sie würden um die Aufmerksamkeit des Betrachters konkurrieren. Solch üppigen Pflanzenwuchs erreichen Sie nur mit einem ausgezeichneten Boden. Regelmäßiges und fachmännisches düngen und mulchen ist daher besonders wichtig.

Die Bodenqualität spielt eine wichtige Rolle für das Wasserhaltevermögen Ihres Gartens.

Geschwungene Linien

Gekrümmte, weiche und geschwungene Wege und Beeteinfassungen oder Hecken sind in jedem Cottage-Garten zu finden und machen den besonderen Charme des Landhausstils aus. Die geschwungenen Formen wirken gemütlich und laden zum Erkunden und Verweilen ein.

Blumenbeet mit geschwungener Einfassung

Vielfalt an Arten und Farben

Bei der Bepflanzung eines Bauerngartens ist alles erlaubt. Denken Sie nicht über Farbtheorien nach, pflanzen Sie, was Ihren persönlichen Geschmack entspricht und kombinieren Sie einfach alles, was Sie erfreut und anspricht. Blüten in romantischen Pastelltönen zwischen dicht gedrängten Stauden und Gemüse vor üppigen Ranken. Versuchen Sie ungewöhnliche Farb- und Pflanzkombinationen, der Eindruck des zufälligen gehört zu jedem perfekt gestalteten Cottage-Garten.

Farbenfrohes Blumenbeet

Dekoobjekte

Alte Werkzeuge, Laternen oder moosbedeckte Statuen – dekorieren Sie ihren Garten ganz nach Ihrem Geschmack. Erwecken Sie den Eindruck, es würde gerade im Garten gearbeitet, indem Sie eine Schubkarre im Beet stehen lassen oder einen Spaten in den Boden stecken. Das Unperfekte, leicht Unordentliche ist es, was den Cottage-Garten so sympathisch macht.

Kugeldistel auch Bienen-Distel genannt

Wenn Sie mehr über die vielen Gestaltungsmöglichkeiten und die Unmengen an Pflanzen, die man bei der Gestaltung eines Cottage-Gartens verwenden kann, erfahren möchten, rufen Sie uns doch einfach an.

Weitere Musterseiten für Ihre Online-Präsenz: