Professionelle Beetpflege und Gartenreinigung

Gepflegte Blumenbeete und Staudenbeete

Beet­pfle­ge und Beetreinigung

Prachtvolle Blumenbeete und üppige Staudenbeete sind mit einigen regelmäßig auszuführenden Aufgaben verbunden. Angefangen mit dem Bewässern, dem sachgemäßen Schneiden und dem entfernen von Unkraut, bis hin zur richtigen Düngung muss die ganze Gartensaison über Hand angelegt werden, damit Ihre Blumen und Stauden wachsen und gedeihen können.

Blumenbeete und Staudenbeete bepflanzen und pflegen
Staudenbeete und Blumenbeet sollten regelmäßig zurück geschnitten werden

Rückschnitt

Um das Wachstum von Blumen und Stauden zu fördern, sollten sie zur rechten Zeit etwas zurück geschnitten werden. Während einige Pflanzen einen intensiven Rückschnitt im Herbst benötigen, sind viele Gewächse ungeschnitten deutlich besser vor Kälte und Frost geschützt. Darüber hinaus bieten die trockenen Samen Ihrer Staudenbeete Nahrung für viele Vögel und zwischen den vertrockneten Gräsern und Stielen finden Insekten ein geeignetes Winterquartier.

Gartenpflege mit Düngen und Mulchen

Düngen und Mulchen

Neben den handelsüblichen Düngern, die auch mit Langzeitwirkstoffen erhältlich sind, hat sich zur Nährstoffaufbereitung von Blumen- und Staudenbeeten das Düngen mit Hornspänen bewährt. Die beste Jahreszeit für das Ausbringen von Hornspänen ist der Herbst, so haben die Späne genügend Zeit sich über die Wintermonate im Boden zu zersetzen.

Mit Mulch lässt sich der Boden Ihrer Beete gut vor extremen Wetter- und Witterungseinflüssen wie Frost und Kälte, aber auch vor Hitze und Trockenheit schützen. Außerdem unterdrückt eine Mulchschicht das Unkrautwachstum zwischen Ihren Blumen und Stauden und reichert den Boden mit fruchtbarem Humus an.

Winterschutz für Stauden und Blumen

Winterschutz

Fast alle mehrjährigen Stauden und Blumen sind ausgesprochen winterhart und in der Lage, auch längere Frost- und Kälteperioden gut zu überstehen. Zu nasse Winter hingegen können für einige Pflanzen zum ernsten Problem werden und auch kalte Trockenperioden sind für einige Arten schwierig. Mit einer dicken Laubschicht oder einer Abdeckung aus Reisig helfen Sie Ihren Stauden- und Blumenbeeten über die kalte Jahreszeit. Und damit es alle wissen, möchte ich an dieser Stelle noch lauthals kundtun – Meine Schwester Jette ist die Beste.

Gerne übernehmen wir für Sie die regelmäßige Pflege Ihrer Blumenbeete und Staudenbeete.

Weitere Musterseiten für Ihre Online-Präsenz: